Home | Kontakt
Störtebeker Übersee Pils Bier 0,5 Liter inkl. 0,08€ MEHRWEG Pfand
1,40 €
(Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Grundpreis: 2,80€/ l
Inhalt 0,5l
Artikelnummer: 63512
Gewicht: 1 kg

Warenkorb

Störtebeker Übersee Pils Bier

  • Alkoholgehalt: 5,2 %
  • Trinktemperatur: 8° C
  • Stammwürze: 12,5%
  • Zutaten: Brauwasser, GERSTENMALZ, Hopfen, Hefe

Charakteristik: Das neue Übersee-Pils ist ein kräftig-herbes norddeutsches Pils in Bio-Qualität. Eine spannende, fruchtig-trockene Alternative zum klassischen Pilsener-Bier mit dem gewissen Etwas. Eine zusätzliche Hopfengabe sorgt für frische, aufregende Fruchtnoten. Genusstemperatur 8°C. Beschreibung: Geschichte der Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund, einer der bedeutendsten Hansestädte Norddeutschlands. Zu Zeiten der Hanse spielte besonders der Bierexport nach Dänemark und Norwegen eine wichtige Rolle. Sogar nach England fuhren Stralsunder Schiffe mit Bier und Malz. Weil das Bier besonders wohlschmeckend und dank der Verwendung von Hopfen lange haltbar war, stieg die Nachfrage stetig. Bald war das Stralsunder Bier weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt – und bescherte der Stadt zunehmenden Wohlstand. 1899 zog die Brauerei vor die Tore der Stadt an den heutigen Standort. 1862 fand sie Erwähnung in der Sundischen Zeitung. Die Stralsundische Vereinsbrauerei berichtet über die „Anschaffung einer patentierten Pressionsmaschine“. Diese so genannte Linde Kühlmaschine ermöglichte es, das Bier direkt aus dem Eiskeller zu verabreichen. Damals ein sensationeller technischer Fortschritt, denn das Bier war stets kalt, bestens konserviert und immer von hervorragender Qualität. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, kaufte man das Gelände an der Greifswalder Chaussee dazu. Dort wurde 1899 das mehrstöckige Brauereigebäude errichtet. Nach den Kriegen führten Reparation und Mangelwirtschaft zu schlechter Qualität. Nach der Wende wiederentdeckt: die alten Rezepturen. Die Stralsunder Vereinsbrauerei blieb im Zweiten Weltkrieg glücklicherweise von den Bombenangriffen der Alliierten verschont. Doch die Demontage der Anlagen zur Reparation und das spätere Brauen unter den Bedingungen der sozialistischen Planwirtschaft hatten eine enorme Verschlechterung der Bierqualität zur Folge.



Inverkehrbringer:
Störtebeker Braumanufaktur GmbH
Greifswalder Chaussee 84-85
18439 Hansestadt Stralsund
Deutschland

Versandkosten
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop